BREEDING

Mein Ziel ist es gesunde, wesensfeste und arbeitsfreudige Labradors zu züchten.
Besonderen Wert lege ich dabei auf die Prägung. Deswegen wachsen unsere Welpen im Haus auf, gemeinsam mit meinen vier Söhnen und unserer Katze. Die Kleinen erleben die alltäglichen Geräusche wie staubsaugen, laufende Waschmaschine, Geschirr klappern.
Im Alter von ca. 4 Wochen übersiedeln die Welpen tagsüber in den Welpenauslauf im Garten. Die Wurfmutter hat ständig Zugang zu den Welpen und auch der Rest des Rudels hilft bei der Erziehung mit. Wasser wird erkundet, Autofahrten und Spaziergänge werden unternommen. Ab der ersten Fütterung kennen sie auch den „Hier-Pfiff“, was meine bisherigen Welpenkäufer sehr zu schätzen wissen. Ab 8 Wochen gehen die Welpen zu ihren neuen Besitzern, die von mir sorgfältig ausgewählt werden.

Meine Nachzucht überzeugt mich und meine bisherigen Welpenkäufer durch ihre Arbeitsfreude und ihr nervenstarkes Wesen. Eigenschaften, die mir wichtig sind, sowohl im Arbeitseinsatz, als auch im alltäglichen Leben. Hunde aus meiner Nachzucht stehen in diversen Einsätzen (Jagd-, Signal-, Sprengstoffsuch-, Lawinensuch-, Rettungs- und Familienhunde)

Hover Image

Z-Wurf

Jersey Girls Tweed
x
FTW Misty Longa

Hover Image

Y-Wurf

Jersey Girls Liberty
x
Int. & B FTCH Fendawood Huntsman

Hover Image

X-Wurf

Int. & AUT FTCH Jersey Girls Puzzle
x
Jersey Girls Rookie

Hover Image

Weitere

Würfe A-W

                                 Z-Wurf                                                                 Y-Wurf                                                                          X-Wurf                                                             weitere Würfe